Katholische öffentliche Gemeindebücherei Hettenleidelheim
Navigation:

Kontakt:

Pfarrgasse 1
67310 Hettenleidelheim

Telefon
06351 37755

eMail
koeb.hettenleidelheim@
bistum-speyer.de

Neue Öffnungzeiten:

So 10.30 - 12:30 Uhr
Di 18:30 - 19:30 Uhr
Mi 17:30 - 19:30 Uhr
Do 18:30 - 19:30 Uhr

Bei uns zu Gast
27.10.2017

Nadine Roth entführt uns in ihr Debüt "Bloody Mary", welches sich um den Mythos dreht. Ihr zweites Werk "SAMe Love" berichtet von der ersten großen Liebe.


19.08.2017

Olivia Mae verzaubert mit ihrer Reihe "Requia" und lädt ein in die Welt von Aurelis.


20.05.2017

Gabriela Swoboda lässt in Ihrem Werk "Novus Ordo Seclorum: Das Erbe der Sidhe", während eines irischen Abends, hinter die Mythen blicken.


19.01.2014

Ansgar Armbrust hat seinen Kriminalroman "Domschatten" vorgestellt.
Im Umfeld des Domes zu Speyer kommt es zu einem mysteriösen Todesfall.


14.09.2012

Harald Schneider stellte seinen Palski-Krimi "Pilgerspuren vor. Unterstützt wurde er von Pit Vogel, mit dem er die Arbeitsgemeinschaft "Klang und Mord" bildet.


30.11.2005

Marliese Arold, die bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin war bei uns zu Gast. Mit ihren erfrischenden Texten erfreute sie Jung und Alt.


26.10.2000

" Tanja Kinkel ist der neue Star der Unterhaltungsliteratur. So urteilte das ZEITmagazin über die Autorin, "die mit ihrem Roman den Sprung von der preisgekrönten Jungautorin zur souveränen Schriftstellerin mühelos bewältigt hat."


04.11.1998

Für Paul Maar, den Vater des Sams, mussten wir in die Gut-Heil-Halle umziehen. Er begeisterte mit seinem Sams- und anderen Geschichten 500 Zuhörer. Er erfüllte uns viele Wünsche, und wir verloren noch nicht einmal einen Punkt dafür


21.10.1997

Peter Janssens schrieb eine Vielzahl christlicher Texte und vertonte sie.


29.10.1996

Salim Alafenisch, der Sohn der Wüste, erzählte aus seinem Buch "Die Nacht der Wünsche". Die Kunst des Erzählens hat er im Beduinenzelt von seiner Mutter gelernt.


04.10.1995

Rolf Krenzer schrieb etwa 250 Kinderbücher und über 2000 Liedtexte. Mit Liedern wie "Gottes guter Segen sei mit euch" brachte er auch die Erwachsenen zum Mitsingen. Viele Texte von ihm wurden von Peter Janssens vertont.


16.07.1995

Susanne Faschon liest aus ihren Werken, illustriert von Karl Unverzagt. Beide Künstler konnten wir bei uns begrüßen.
Karl Unverzagt stellte 50 seiner Werke bei uns aus.